Buddha Blog

Buddha verneint die physische und psychische Existenz einer Seele. Diese Theorie über das selbst wird Anatmavada genannt.

Anatmavada Buddha Blog beherbergt weit über 1000 buddhistischen Weisheiten, Zitate und Sprüche.

Buddha Stichworte

Unser Webhosting

120x60-2

Erwacht

Wessen Sieg nicht zunichte gemacht werden kann,
an wessen Sieg niemand auf der Welt  heranreichen kann;
erwacht, seine Weide grenzenlos, weglos:
mit welchem Pfad willst du ihn in die Irre führen?

In wem keine Begierde ist, die lästige Verführerin,
um ihn, wo auch immer nur hin zu führen;
erwacht, seine Weide grenzenlos,  weglos:
mit welchem Pfad willst du ihn in die Irre führen?

Sie, die Erleuchteten, bedacht auf Jhana,
erfreuen sich am Stillwerden und Aufgeben,
sind selbst erwacht und geistesgegenwärtig:
sogar die Devas schauen mit Neid auf sie.

Schwer, das Erlangen einer Geburt als Mensch.
Schwer, das Leben der Sterblichen.
Schwer, die Möglichkeit, den wahren DHAMMA zu hören.
Schwer, das Erscheinen von Erwachten.

Das Nichttun  von allem Schlechten,
das Ausführen von dem was geeignet ist,
das Reinigen des eigenen Geistes:

Das ist die Lehre des Erwachten.

Dhammapada

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  


*