Buddha Blog

Buddha verneint die physische und psychische Existenz einer Seele. Diese Theorie über das selbst wird Anatmavada genannt.

Anatmavada Buddha Blog beherbergt weit über 1000 buddhistischen Weisheiten, Zitate und Sprüche.

Buddha Stichworte

Unser Webhosting

120x60-2

Das Wunder der Meditation

Kürzlich war überall in der Presse folgendes zu lesen:

Kurzes Meditieren verbessert geistige Fähigkeiten
Die US Wissenschaftler Fadel Zeidan von der Wake Forest University School of Medicine in Winston-Salem haben in einer Studie gezeigt, dass regelmässiges Meditieren nicht nur Aufmerksamkeit und Konzentration langfristig schult, sondern sogar zu sichtbaren Änderungen in dafür zuständigen Hirnregionen führen kann.

Büffeln bis zum Umfallen war gestern
Die altbekannte Methode, büffeln bis zum Umfallen ist nicht immer die beste Methode, um sich auf Prüfungen vorzubereiten und im richtigen Moment geistig fit zu sein. Die US Forscher haben herausgefunden, dass schon kurze Meditations-Einheiten Aufmerksamkeit und Konzentrationsvermögen stärken
können.

Prüfungsvorbereitung

Wer kurz vor einer Prüfung steht, sollte sich an den letzten Vorbereitungstagen kurze Meditationen gönnen, dies
könnte sich durchaus lohnen. Gemäss den US Forschern genügen schon 4 Tage jeweils 20-minütigen Trainings, um kognitive Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit und Konzentration deutlich zu verbessern.

Die erreichten Ergebnisse war selbst für die US Wissenschaftler verblüffend:
Eine besonders deutliche Leistungssteigerung zeigte die Meditationsgruppe bei allen kognitiven Tests, die unter Zeitdruck durchgeführt wurden und somit mit Stress verbunden waren

Zwar hatte sich die Stimmung der Teilnehmer in beiden Gruppen verbessert, doch bei der Meditationsgruppe war darüber hinaus eine signifikante Steigerung der kognitiven Fähigkeiten feststellbar.
Die US Forscher beobachteten bei den Meditierenden nicht nur eine Verminderung von Angstgefühlen und Müdigkeit. Die meditierenden Probanden schnitten auch in Tests zum Arbeitsgedächtnis sowie zur räumlich-visuellen Wahrnehmung besser ab.

Meditation in der Wissenschaft
Alle praktizierenden Buddhisten kennen die heilsame Wirkung der Meditation und es ist wirklich erstaunlich, dass sich bis heute die Gehirnforscher nur am Rande mit der Meditation beschäftigen.

Quelle:  Fachmagazin “Consciousness and Cognition”

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  


*